Dachinspektion bei wertvollen Design Holzhäusern

Im letzten besonders harten Winter haben viele Menschen um ihr Dach ihres wertvollen Design Holzhauses gebangt und gezittert. Doch bei schönem Sonnenschein ist der Winter dann wieder vergessen. Aber wie sieht es dabei auf dem Dach aus? Eine Dachinspektion an einem kostbaren Gebäude durch einen Fachbetrieb durchführen zu lassen, sichert ein unbeschwertes wohnen darin. Wie ein Auto sollte auch das Dach eines hochwertigen Objektbaus regelmäßig gewartet werden, möglichst regelmäßig in jedem Frühjahr und Herbst. Ist dies bisher nicht geschehen, ist eine Dachinspektion sinnvoll, die aber auf jeden Fall durch einen Dachdeckerfachbetrieb durchgeführt werden sollte. Dabei wird an der wertvollen Holzkonstruktion der Zustand der Dachabdichtung, der An- und Abschlüsse sowie der Durchdringungen untersucht. Ein Fachmann für hochwertige Gebäude kann dabei erkennen, ob Maßnahmen zur Instandsetzung erforderlich sind, um die Dichtigkeit des Daches auch langfristig zu erhalten. Dazu trägt anschließend natürlich auch eine regelmäßige Wartung des kostbaren Daches bei. Einen passenden Wartungsvertrag bieten viele professionelle Fachbetriebe günstig an. Bei solch einer Wartung werden unter anderem Gullys, Dachrinnen, Fallrohre und Laubfänge gereinigt sowie Schmutz, Kiesverwehungen und ungewollter Bewuchs auf dem Dach entfernt. Bei Gründächern sind die Randstreifen von Bewuchs freizuhalten und so ist das Dach des Design Holzhauses gut vorbereitet für alle Jahreszeiten.